Otelo Vertrag per app kündigen

Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen, müssen Sie möglicherweise eine Gebühr zahlen – Sie könnten versuchen, sie zu bitten, auf die Gebühr zu verzichten, angesichts des schlechten Service, den Sie erhalten haben. Wenn Sie sicher sind, dass Sie kündigen möchten, melden Sie sich mit Ihren Daten bei “Mein otelo” oder in der “Mein otelo”-App an. Edit: sie haben mich auf der Grundlage des Nachweises aufhören lassen, DE nach Island zu verlassen, wo es keine Telekom gibt (oder war), aber ich musste den Rest des Vertrages noch bezahlen. Sobald Sie uns kontaktiert haben, stellen wir Ihnen Informationen zur Verfügung und senden Ihnen eine SMS, die jegliche Gebühren bestätigt. Die Gesamtgebühr für das vorzeitige Ende Ihres Vertrags besteht aus einer verbleibenden Vertragsgebühr und allen verbleibenden Add to Plan-Gebühren. BTW: Auf der FAQ-Seite zum otelo.de: Gebuchte Prepaid-Optionen können bis zum Monatsende storniert werden. Ihr Kündigung kann Sie uns auch per Mail oder Post zuschicken. Ihr unterschriebene Kündigungsschreiben geht dann per Mail an kontakt@otelo.de oder per Post an die folgende Adresse: Alles, was Sie über die Kündigung Ihres Pay-Monatskontos wissen müssen – zum Beispiel, wie Ihre Rechnungen betroffen sind oder wie Sie Ihre Nummer behalten, wenn Sie Anbieter wechseln – ist auf unserer Konto-Seite sie kündigen Sie haben keinen Rechtsanspruch auf eine 14-tägige Bedenkzeit, wenn Sie sich persönlich angemeldet haben (d.h. Sie haben jemanden aus dem Unternehmen persönlich getroffen). Es lohnt sich trotzdem zu fragen – sie könnten Sie absagen lassen, wenn Sie zuversichtlich sind und um eine “Geste des guten Willens” bitten. Möglicherweise haben Sie unwissentlich einen Vertrag abgeschlossen und werden regelmäßig belastet. Dies kann manchmal mit Werbeaktionen oder Spielen passieren, für die Sie sich über Textnachrichten oder mobile Apps anmelden.

Wenden Sie sich an das Unternehmen und sagen Sie, dass Sie den Vertrag kündigen möchten, da Sie sich noch in der Bedenkzeit betätigen. Sie müssen ihnen wahrscheinlich Details wie Ihre Kontoreferenznummer geben – überprüfen Sie alle Dokumente oder E-Mails, die Sie vom Unternehmen haben. So OP können Sie es kein Problem stornieren, aber es befreit Sie nicht von Gebühren. Wer in Deutschland ein Handy besitzt oder nutzt, hat entweder eine Prepaid-Karte oder hat irgendwann einen Vertrag mit einem Anbieter unterschrieben. Also, wie kündigen Sie diesen Vertrag? Am Ende der Kündigungsfrist kündigen wir Ihre Nummer und beenden die Abrechnung. Ihnen wird unser Service für die 30 Tage ab dem Datum Ihrer Stornierungsanfrage in Rechnung gestellt, und diese Gebühr wird auf Ihrer Endabrechnung als Restvertragsgebühr angezeigt. Viel Glück. Genau das passierte mir bei der Telekom und ich zahlte am Ende die restlichen 500 Euro.

Das ist alles, was Sie tun können. Vertraue mir. Ich rief eine Milliarde Menschen an, schrieb einen bürokratischen Brief, in dem ich versuchte, mich aufgrund spezieller Stornierungsrichtlinien auszunehmen, aber er flog nicht. Sie müssen in die Kugel beißen und es bezahlen. Wenn keines dieser Fälle zutrifft, können Sie den Vertrag wahrscheinlich nicht kündigen, ohne eine Gebühr bezahlen zu müssen – wenden Sie sich an das Unternehmen oder überprüfen Sie Ihre Geschäftsbedingungen für Details. Oft, wenn Sie anrufen und erklären Sie Ihre Situation. Sie können Ihren Vertrag vielleicht in einen Vertrag ändern, den Sie jeden Monat mit einer 3-monatigen Widerrufsfrist gegen eine Gebühr oder etwas kündigen können. Vielleicht lassen sie Sie sogar kostenlos stornieren, weil Ihre Umstände es erfordern. Ich habe keine Erfahrung aus erster Hand mit Otelo, aber es sollte möglich sein, den Vertrag zu kündigen, wenn Sie irgendwohin ziehen die Dienstleistungen, die sie anbieten, sind für Sie nicht verfügbar. Möglicherweise müssen Sie einen Beweis (neuer Mietvertrag oder so) Ihres Umzugs vorlegen.

Hinweis: Wir benötigen 30 Tage Vorankündigung, um Ihren Vertrag zu kündigen.